„Meine Kunst spricht für sich!“ – Die Hybris des Architekten und wie Marketing Ihr Business weiterentwickelt

 

Spreche ich mit Architekten über das Thema Marketing, stoße ich immer wieder auf Vorbehalte, kleinere Ausreden oder Ablehnung. Oder auf eben diesen Satz: „Meine Kunst spricht für sich. Ich brauche kein Marketing.“ Dieses auch in den Varianten „Mein Gebäude spricht für sich. Ich brauche keine Werbung.“ und in diversen Unterformen.

Schade, zeigt sich doch, dass Marketing & Architektur sehr wohl Hand in Hand gehen sollten und auch kleinere Architekten und Architektinnen von einer Marketingstrategie profitieren. Größere Architekturbüros, oder auch Agenturen und Ateliers, die das Thema Architektur, Gestaltung & Marketing vereint haben, zeigen, dass es funktioniert.

Und, dass es gut ist.

Die Diskussion und das Thema sind nun nicht ganz neu, (einen passenden Artikel gab es in der Münchenarchitektur bereits 2008) jedoch hat sich noch zwangsweise viel getan. Die Vlow! bietet den perfekten Anlass und das perfekte Motto, sich diesem Thema intensiver zu widmen. Butter bei die Fische. Lassen Sie uns über Marketing sprechen. Und lassen Sie mich Ihnen in einfachen Schritten zeigen, wie Sie Ihr Marketing weiterentwickeln. „„Meine Kunst spricht für sich!“ – Die Hybris des Architekten und wie Marketing Ihr Business weiterentwickelt“ weiterlesen

Marketing für Kommunikationsdesigner: So gewinnt jangled nerves neue Kunden

Thomas Hundt ist Mitbegründer von jangled nerves in Stuttgart. Die Kreativagentur, spezialisiert auf Kommunikation im Raum, führt Design, Architektur, Film, Medien und Redaktion unter einem Dach zusammen. Parallel dazu lehrt er an der HfT Stuttgart im Bereich Architektur und Kommunikation.

Für das Vlow! Magazin gibt er exklusive Einblicke in seine Agentur und zeigt, wie Marketing für Kommunikationsdesigner funktionieren kann.

„Marketing für Kommunikationsdesigner: So gewinnt jangled nerves neue Kunden“ weiterlesen

Keine Angst vor der Nische: Wie Sie durch Spezialisierung spannendere Projekte und höhere Honorare erhalten

Die Meisten haben davon zumindest schon einmal davon gehört: Positionierung ist eine Wunderwaffe in Sachen „besser anfangen“.

Gegenüber dem Generalisten hat der oder die SpezialistIn – jemand der ein spezifisches Problem für einen spezifischen Kunden löst – nämlich grundsätzlich Vorteile: „Keine Angst vor der Nische: Wie Sie durch Spezialisierung spannendere Projekte und höhere Honorare erhalten“ weiterlesen